Schützenschnurschießen 2018

Sichtlich gerührt zeigte sich unser Gründungsmitglied Erich Reisinger über das Erreichen der Goldenen Schützenschnur. Den Gesamtsieg sicherte sich heuer Michael Danner und bei den Damen war Roswitha Rehberger mit 30 Ringen nicht zu schlagen. Beim Grenzlandschießen, ein Bewerb für Mannschaften, konnte sich heuer die heimische Garde vor unseren Freunden aus Haslach durchsetzen.

Die Bürgergarde bedankt sich bei allen Teilnehmern/innen, bei den zahlreichen Sponsoren und Gönnern. Danke an unseren Protektor Bgm Alfred Hartl, der die Siegerehrung durchführte. Einige Eindrücke findest Du in unserer Fotogalerie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisliste Grenzlandschießen 2018

Ergebnisliste Einzel 2018

 

Goldene Schützenschnur:

Für aktive Mitglieder gibt es die Wertung der goldenen Schützenschnur. Voraussetzung ist dabei ein Ergebnis von 29 Ringen. Die goldene Schützenschnur kann nur einmal gewonnen werden und der Träger behält diese für das gesamte Vereinsleben. Unabhängig davon gibt es unter den aktiven Mitglieder eine Klassenwertung für den Gesamtsieg.

 

Schützenschnur? - Goldene Schützenschnur?

 

Das Aussehen der Uniformen der verschiedenen Garden ist zum Teil selbst entworfen oder an traditionelle Verbände angelehnt. Ebenso die Schützenschnur, die üblicherweise für hervorragende Schießleistungen verliehen wird. So auch beim Bürgerschützenkorps Bad Leonfelden. Die "rote" Schützenschnur ist Teil des Grundbestandes der Uniform und wird mit einem Ende an der linken Schulterspange und mit dem anderen Ende am 2. rechten Knopf von oben getragen. Dem Gewinner des "Schützenschnurschießens" wird die rote Schützenschnur für die "Goldene Schützenschnur" ersetzt. Achten Sie doch bei unserer nächsten Ausrückung auf dieses Detail.

Traditionell wird sie am Karsamstag im Zuge der Ostergrabwache überreicht.